Baufinanzierung

VR Familiendarlehen 2030

Das Förderprogramm für unsere jungen Familien.

Der Erwerb von Wohneigentum zählt zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben. Dabei ist es beruhigend, den richtigen Partner mit den passenden Finanzierungsbausteinen an seiner Seite zu wissen. Das VR Familiendarlehen ist vor allem durch seine integrierten Mehrwerte konsequent auf die Bedürfnisse junger Familien zugeschnitten.

Ihre Vorteile

  • Effektiver Jahreszins ab 0,95 %1 
  • Zinsbindung bis 2030
  • Keine Bereitstellungszinsen für die ersten 12 Monate
  • Sondertilgung bis zu 10 % pro Jahr mit Sondertilgungsoption
  • 12 Monate Zins- und Tilgungsaussetzung bei Kurzarbeit, Krankheit oder Tod
  • Kostenübernahme für die R+V-Bauherren-Haftpflichversicherung während der Bauphase
  • Einsatzmöglichkeiten: Erwerb von Baugrundstücken, Neubauten oder Kauf von Bestandsimmobilien von 25.000 bis 100.000 Euro

1) Effektiver Jahreszins bei verheirateten Privatpersonen und Lebensgemeinschaften mit mind. einem Kind. Repräsentatives Beispiel: Gebundener Sollzinssatz von 0,95 % p.a. bei einer Sollzinsbindung bis 2030, 100.000 EUR Nettodarlehensbetrag im 60%igen Beleihungsrahmen mit bereits bestehender grundpfandrechtlicher Absicherung und 100 % Empfang. Begrenztes Kontingent.

Das Konzept

Mit dem VR Familiendarlehen fördern wir einheimische Familien bei der Realisierung ihrer Wohnträume. Neben besonders guten Konditionen mit Zinssicherheit bieten wir Ihnen weitere attraktive Mehrwerte – wie beispielsweise Zinsvorteile für Ihren Nachwuchs oder finanziellen Schutz gegen Kurzarbeit und Krankheit.

Ihre Vorteile

Das VR Familiendarlehen passt sich besonders an die Bedürfnisse privater Bauherren an. Sie profitieren von der hohen Flexbilität des Darlehens, das sich jederzeit an veränderte Lebenssituationen anpassen lässt. Weitere Vorteile erhalten Sie durch die integrierte  Risikoabsicherung. Die Bauherren-Haftpflichtversicherung der R+V Versicherung bildet dabei ein sicheres Fundament für Ihren Neu- oder Umbau. Während der Bauphase übernehmen wir die Kosten der Absicherung.

Die Mischung macht's

Wer ein Baugrundstück erwirbt, einen Nebau errichtet oder ein bestehendes Haus bzw. eine Eigentumswohnung kauft, benötigt in der Regel größere Summen Fremdkapital. Bei der Kreditaufnahme kann es sinnvoll sein, mehrere Darlehensformen und Förderangebote zu kombinieren.

Die Voraussetzungen

  • Förderung von einheimischen Familien (verheiratete Privatpersonen bzw.  Lebensgemeinschaften)
  • Zinsvorteil ab dem 1. Kind