VR Interview

08.06.2017 - „Viele schaffen mehr“ mit Crowdfunding

OVB24: Seit Anfang letzten Jahres bietet die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen ihr Crowdfunding-Portal zur Finanzierung von Projekten an. Um was es dabei genau geht und wie es angenommen wird, darüber sprechen wir mit Rolf Hasslach von der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost

Rolf Hasslach - Abteilung Marketing / Öffentlichkeitsarbeit

Rolf Hasslach: Mit dem „Viele schaffen mehr“-Portal überträgt die VR Bank sozusagen den Genossenschaftsgedanken ins Internet und bietet damit eine Möglichkeit zur Finanzierung gemeinnütziger Projekte, die über die bisherige Unterstützung durch Spenden hinausgeht.

OVB24: Was kann man sich denn darunter vorstellen?

Rolf Hasslach: Gemeinnützige Einrichtungen und Vereine verfügen ja bisher schon über einen Kreis von Förderern und Unterstützern. Den brauchen sie auch weiterhin.
Durch die Veröffentlichung eines Projekts im Internet erweitern wir diesen Kreis.
Zusätzlich unterstützen wir auch durch Plakate und Flyer in unseren Filialen, durch Pressearbeit in Form von redaktionellen Beiträgen und natürlich nutzen wir auch die modernen sozialen Medien. Selbstverständlich unterstützt die VR Bank die Projekte auch finanziell, indem sie jede Spende um 25 Prozent erhöht. Ein Beispiel: Ein Verein benötigt für ein Projekt 25.000 Euro. Dann müssen nur 20.000 Euro Spenden generiert werden, denn die VR Bank legt ja noch 5.000 Euro drauf.

OVB24: Wie wird denn dieses neue Angebot angenommen?

Rolf Hasslach: Die Initiative ist eine einzige Erfolgsgeschichte. Bis heute konnten fünf Projekte mehr als erfolgreich abgeschlossen werden. Mehr als erfolgreich heißt, statt der erforderlichen rund 48.000 Euro konnten mehr als 61.000 Euro übergeben werden.

OVB24: Gibt es neben den bereits abgeschlossenen auch noch laufende Projekte?

Rolf Hasslach: Ja, aktuell laufen noch vier weitere Projekte. Die Projekte „Erweiterung der Bergrettungswache Berchtesgaden“ und „Boulderraum des DAV Teisendorf“ werden aller Voraussicht nach in Kürze ihr Ziel erreichen. Die Projekte der Verkehrswacht Traunstein und der Schützengesellschaft Aufham sind vor kurzem erst gestartet und die Initiatoren freuen sich über jede Spende.

OVB24: Wie kann ich denn Projekte unterstützen?

Rolf Hasslach: Das Portal ist unter der Web-Adresse der VR Bank zu erreichen, also www.vrbank-obb-so.viele-schaffen-mehr.de. Hier kann sich jeder über die Projekte informieren, und wer ein Projekt mit einer Spende unterstützen möchte, kann das direkt und bequem online oder in seiner Bank per Überweisung erledigen. Wenn das Projektziel erreicht ist, bekommen die Spender eine Spendenquittung, andernfalls bekommen Sie ihre Spende zurück.