VR Interview

08.11.2017 – Staatliche Förderungen

OVB24: Shoppen macht bekanntermaßen glücklich. Warum also nicht auch mal Prämien shoppen? Sowohl Sparen für die eigenen vier Wände als auch die Finanzierung unterstützt der Staat mit der Bausparförderung. Welche Förderungen es gibt und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen − das erzählt uns heute Mathias Zielke von der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost.

Mathias Zielke – Privatkundenberater in Chieming.

Mathias Zielke: Ob alleinstehend oder verheiratet, fast jeder kann staatliche Prämien nutzen. Deshalb ist es wichtig, sich noch bis zum 31. Dezember die maximalen Prämien zu sichern. Insgesamt gibt es drei verschiedene Prämien.

OVB24: Welche Prämien gibt es?

Mathias Zielke: Die sogenannte Wohnungsbauprämie gibt es für Einzahlungen in einen Bausparvertrag, wenn das Gesparte für Maßnahmen rund ums Bauen und Wohnen eingesetzt wird. So möchte der Staat den Erwerb und den Bau von Wohneigentum unterstützen. Pro Bausparer sind es bei einer Einzahlung von jährlich 512 Euro rund 45 Euro im Jahr. Bei einem Ehepaar sind es bei einer Einzahlung von 1.024 Euro 90 Euro Förderung.

OVB24: Und welche Prämien gibt es noch?

Mathias Zielke: Bei der Arbeitnehmer-Sparzulage wird die Anlage der vermögenswirksamen Leistungen gefördert. Diese Leistungen werden vom Arbeitgeber zusätzlich zum Lohn oder Gehalt direkt zum Beispiel auf den Bausparvertrag einbezahlt. Das können bis zu 40 Euro pro Monat sein. Gefördert werden diese Einzahlungen mit 9 %, also mit bis zu 43 Euro im Jahr. Und dann gibt es auf den Bauspar-Vertrag noch eine Riester-Förderung.

OVB24: Riester? Das gibt es doch nur auf Fondssparplänen oder?

Mathias Zielke: Nein, es gibt auch den sogenannten Wohn-Riester. Mit dieser Förderung hat der Staat an diejenigen gedacht, die Wohneigentum erwerben, modernisieren oder barrierefrei umbauen möchten. Diese Förderung gibt es unabhängig vom Einkommen. Die Zulagen funktionieren ähnlich oder besser gesagt genauso wie bei einem Riester-Vertrag mit Fondssparen. Jugendliche bis zum 25. Lebensjahr erhalten einmalig 200 Euro Zulage. Dazu kommt noch die Grundzulage mit 154 Euro. Eltern erhalten für Kinder zusätzlich noch die Kinderzulage, die abhängig vom Geburtsjahr der Kinder 185 oder 300 Euro betragen kann.

OVB24: Und diese Förderungen gibt’s auf Bauspar-Verträge?

Mathias Zielke: Ja genau. Unser Verbundpartner Schwäbisch Hall bietet dafür verschiedenste Bausparverträge an. Das ist auch eine gute Möglichkeit, in Zeiten mit niedrigen Zinsen die staatliche Unterstützung für einen systematischen Vermögensaufbau zu nutzen. Zudem können schon heute die Zinsen für ein Baudarlehen der Bausparkasse gesichert werden.

OVB24: Wie gehe ich als Kunde am besten vor?

Mathias Zielke: Einfach einen persönlichen Prämien-Check bei ihrem Berater durchführen. In diesem Gespräch prüfen wir, ob und wie viele Prämien Sie in diesem Jahr mitnehmen können. Zusätzlich sichern Sie sich dieses Jahr mit der Prämienchance auch noch eine Gewinnchance. Jeder Kunde, der in einer unserer Filialen einen Prämien-Check durchführt, erhält eine Teilnahmekarte. Jede eingesendete Teilnahmekarte nimmt automatisch an der Verlosung von 100 Amazon-Gutscheinen im Wert von je 100 Euro teil.