VR Interview

22.06.2017 - VR Gewinnsparen – Immer ein Gewinn

OVB24: Die Zinsen für Spareinlagen sind nach wie vor auf einem Rekordtief.
Wer eine akzeptable Rendite für sein Erspartes erwirtschaften will, muss auf andere Geldanlagen wie beispielsweise Investmentfonds ausweichen. Unser heutiges Thema sind allerdings nicht Investmentfonds, sondern das VR Gewinnsparen, das uns Michael Fernsebner von der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost heute vorstellt.

Michael Fernsebner - Privatkundenbetreuer der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG

Michael Fernsebner: Das VR Gewinnsparen hat nicht nur den Begriff Sparen im Namen − es ist vor mehr als 65 Jahren ins Leben gerufen worden, um den Spargedanken in der Bevölkerung zu verankern. Der Grundgedanke ist ganz einfach: Sparen, Helfen und Gewinnen. Das heißt, vom Lospreis von 5 Euro monatlich werden 4 Euro gespart und dem Gewinnsparer zum Jahresende gutgeschrieben. Mit 1 Euro nimmt der Gewinnsparer an einer Lotterie teil. Da winken Monat für Monat Geldgewinne bis zu 10.000 Euro und attraktive Sachpreise wie Autos, aktuell 10 Mercedes Benz SLC, 10 Kreuzfahrten für 2 Personen und 10 x das iPhone7. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche Sonderverlosungen, beispielsweise im Oktober 10 x den Porsche Boxter.

OVB24: Wie sind denn da die Gewinnchancen?

Michael Fernsebner: Die Chancen sind sehr gut, denn jedes 4.800ste Los ist ein Hauptgewinn. Kunden der VR Bank Oberbayern Südost haben im ersten Halbjahr bereits mehr als 216.000 Euro an Geldgewinnen sowie 4 iPhones, 1 Macbook, 2 hochwertige Weber-Grill sowie eine Kreuzfahrt für 2 Personen gewonnen.

OVB24: Jetzt haben wir über Sparen und Gewinnen gesprochen; wie schaut‘s denn mit dem Helfen beim Gewinnsparen aus?

Michael Fernsebner: Vom Loseinsatz in Höhe von einem Euro fließen 25 Cent wieder in die Region zurück und kommen als Spende gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen zugute. Unsere Auszubildenden haben zum Jahresanfang eine tolle Idee gehabt. Über einen zusätzlichen Verkauf von Gewinnsparlosen wollen sie den Spendenanteil erhöhen und gemeinnützige Einrichtungen und Vereine mit lebensrettenden Defibrillatoren ausstatten. Wie viele das letztendlich sein werden, hängt natürlich vom Erfolg der Aktion, die noch bis zum Jahresende läuft, ab. Daher heute meine Bitte: Gehen Sie zu Ihrem Berater in die VR Bank und zeichnen Sie neue oder zusätzliche Gewinnsparlose. Sie erhöhen mit jedem Los Ihre Gewinnchancen, tragen zum Erfolg des Azubi-Projektes bei und der mit Ihrer Hilfe finanzierte Defi rettet vielleicht einmal ein Menschenleben.