Römisches Heer

Unterstützung eines P-Seminars

In der Oberstufe des Gymnasiums ist es Pflicht, ein so genanntes P-Seminar (Projekt-Seminar) zu absolvieren. Je nach Interesse können die Schülerinnen und Schüler zwischen verschiedenen Projekten wählen. Am Johannes-Heidenhain-Gymnasium in Traunreut wird unter anderem ein P-Seminar mit dem Titel „Römisches Heer” angeboten.

Die 15 Schülerinnen und Schüler möchten gemeinsam mit ihrem Lehrer Michael Karfunke Ausrüstungsgegenstände der römischen Soldaten nachbauen. Für die Beschaffung verschiedener Materialien erhielt die Gruppe eine Spende über 500 Euro von der VR Bank. Die finanzielle Unterstützung freute die Schülerinnen und Schüler sehr. Bis Januar 2020 wird das Seminar dauern; dann sollen die Schilder, Wurfspieße, Feldzeichen usw. fertiggestellt sein.

Filialleiter Manuel Huber (rechts) übergab den symbolischen Spendenscheck an Lehrer und Projektleiter Michael Karfunke (Mitte) und das Projektteam der 11. Klasse.