Bergwachtfahrzeug wieder einsatzbereit

2.000 Euro für die Reparatur des alten „Pinzgauers”

26 Jahre ist das Geländefahrzeug „Pinzgauer” bereits bei der Bergwacht Ramsau im Einsatz. Nun wird das Fahrzeug in Altersteilzeit geschickt. Denn Ende des Jahres 2018 ging ein ausgebauter VW T6 als neues Einsatzfahrzeug in den Dienst. Aber – das bedeutet nicht, dass das alte Fahrzeug ausgedient hat. Ganz im Gegenteil: Für Einsätze in besonders grobem Gelände wie im Wimbachtal zwischen Watzmann und Hochkalter wird der alte Pinzgauer weiterhin genutzt.

Damit das alte Fahrzeug wieder einsatzfähig ist, mussten diverse Reparaturen durchgeführt werden. Für die Kosten erhielt die Bergwacht Ramsau eine Spende der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG über 2.000 Euro. Privatkundenberaterin Hildegard Moderegger übergab den symbolischen Spendenscheck an Einsatzleiter Michael Renner.

Vor dem Einsatzfahrzeug: Einsatzleiter Michael Renner und Privatkundenberaterin Hildegard Moderegger.