Trachten für Feldkirchener Jungmusiker

Bürgerstiftung BGL unterstützt Kapell-Nachwuchs

Die Trachtenkapelle Feldkirchen hat zahlreiche Jungmusiker. Beim Wechsel von der Jugendkapelle zur „großen Kapelle” erhalten die Musikantinnen und Musikanten die Vereinstracht für gemeinsame Auftritte. Die Bürgerstiftung Berchtesgadener Land hat dem Förderverein der Kapelle 500 Euro gespendet, damit die Trachtenkapelle beim nächsten Konzert schneidig und einheitlich auftreten kann.

Bei der symbolischen Scheckübergabe (v. l.): Carsten Schwantes (Vorstand des Fördervereins) und Stiftungsvorstand Simon Zuhra.