Langlaufloipenspurgerät für Anger

Der SC Anger bittet um Unterstützung

Langlaufen ist seit jeher ein beliebter Wintersport für Jung und Alt. Kaum eine andere Sportart eignet sich im Winter besser, die Ausdauer zu erhalten und den Körper ganzheitlich zu trainieren. Egal ob Skating oder klassischer Stil, Langlaufen erfreut sich großer Beliebtheit.

Loipen quer durch die weiße Pracht gibt es reichlich. Viele Einstiegsmöglichkeiten in Langlauf-Spuren garantieren abwechslungsreiche Spur-Verhältnisse und ausgiebigen Langlauf-Spaß. Doch in der Gemeinde Anger gibt es noch keine Loipe. Genügend Platz wäre vorhanden, aber es fehlt das Gerät, mit dem die Loipe gespurt werden kann. Das soll sich in diesem Winter ändern.

Nun bittet der SC Anger um Ihre Hilfe. Für die Gemeinde soll ein Langlaufloipenspurgerät angeschafft werden, damit die Bevölkerung im Winter eine schöne Loipe benutzen kann. Die Kosten dafür betragen 15.000 Euro. Deshalb hat der Verein nun ein „Viele schaffen mehr”-Projekt gestartet.

Unterstützen auch Sie dieses Projekt, indem Sie einen Betrag spenden. Jeder einzelne Euro zählt. Jede Spende wird von der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG um 25 Prozent aufgestockt. Aus einer Spende über 100 Euro wird also eine Spende über 125 Euro. Helfen Sie dem SC Anger, ganz nach dem Motto: Viele schaffen mehr! Sie können das Projekt online oder per Überweisung auf das Konto mit der IBAN DE17 7109 0000 0030 0191 94 mit dem Verwendungszweck „Projekt 12309” unterstützen.

Unterstützen auch Sie das Projekt des SC Anger.