BMW Z4 Roadster gewonnen

Großes Glück für Ramsauer Gewinnsparer

Das Glück kam für Johann Graßl aus Ramsau bei Berchtesgaden auf vier Rädern. In der August-Auslosung des VR Gewinnsparvereins Bayern e.V. gewann er einen von zehn BMW Z4 Roadster. Im Jahr 2012 erwarb der glückliche Gewinner sein erstes Los beim Gewinnsparverein.

Die feierliche Übergabe fand in der BMW Welt München statt, an der seine Schwiegertochter und sein Enkelsohn teilnahmen. Begleitet wurde er von seiner Beraterin bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG Hildegard Moderegger und von Bereichsdirektor Wolfgang Böhm. Nach der festlichen Veranstaltung mit einer interessanten Führung durch die BMW Welt konnte das neue Auto mit in die Ramsau genommen werden.

Gewinnerfoto mit dem BMW Z4 Roadster (v. l.): Thomas Pohl (Geschäftsführender Vorstand des VR Gewinnsparvereins Bayern), die Kunden Astrid Graßl und Johann Graßl jun. aus Ramsau, Privatkundenberaterin Hilla Moderegger und Bereichsdirektor Wolfgang Böhm.

Beim VR Gewinnsparen winken jeden Monat Geldgewinne von 3 bis 10.000 Euro. Dazu kommen mögliche Sachgewinne, wie z. B. attraktive Autos und zahlreiche Apple Produkte. In den Sonderverlosungen winken Reisegutscheine für die Kapverdischen Inseln, zehn Mercedes Benz Marco Polo und 10 VW e-Up.

Die Gewinnchance erhöht sich bei einem Bestand von 10 Losen, denn 10 ist beim Gewinnsparen eine magische Zahl. Bei 10 aufeinanderfolgenden Losnummern ist ein Gewinn garantiert, deshalb heißt es auch „10 gewinnt“.

Der Lospreis beträgt pro Los nur 5 Euro. Davon werden monatlich 4 Euro gespart und im Dezember wieder gutgeschrieben. Der eigentliche Lotterieanteil beträgt also nur einen Euro, bei einer Gewinnchance von 1 zu 5.200. Mitmachen lohnt sich!