Special Olympics Patenprojekt

Erfolgreiches „Viele-schaffen-mehr”-Projekt

Der Verein Special Olympics Bayern wurde 2004 gegründet und ist die Landesorganisation von Special Olympics Deutschland. Durch ganzjähriges Sporttraining und Wettbewerbe in Sommer- und Wintersportarten wird Sportlern mit Behinderungen ein Zugang in das gesellschaftliche Leben ermöglicht.

Die Winterspiele sind ein fester Bestandteil im Vereinsjahr von Special Olympics. Mit dem gemeinsamen Crowdfunding-Projekt sollte 66 Sportlerinnen und Sportlern aus Einrichtungen im Landkreis Traunstein die Teilnahme an den Winterspielen vom 21. bis zum 24. Januar ermöglicht werden. Um den Inklusionsgedanken noch weiter zu fördern, konnten Spender Patenschaften übernehmen.

Das Projekt konnte rechtzeitig vor dem Start der Winterspiele sogar mehr als erfolgreich abgeschlossen werden. Alle Sportlerinnen und Sportler aus dem Landkreis Traunstein konnten dank dieser Unterstützung starten. Das Projektziel wurde mit 2.896 Euro sogar übertroffen.

Die symbolische Scheckübergabe fand während der Siegerehrung am letzten Tag der Winterspiele statt. Direktor Jürgen Hubel (Vorstand) von der VR Bank überreichte den symbolischen Spendenscheck an den stellvertretenden Vorsitzenden Erwin Horak. Danach durften Direktor Hubel und Katharina Moderegger von der VR Bank noch bei der Siegerehrung mithelfen und den Gewinnern ihre Medaillien übergeben.