Spenden an unsere Bürgerstiftungen

Mehr Geld für Menschen in der Region

Die Bürgerstiftungen Berchtesgadener Land und Traunsteiner Land sind Stiftungen der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG für die Bürgerinnen und Bürger beider Landkreise. Sie fördern und unterstützen gemeinnützige oder mildtätige Institutionen und deren Projekte. Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen” bündeln die beiden Bürgerstiftungen das finanzielle Engagement von Spendern in der Region.

Um unverschuldet in finanzielle Not geratenen Menschen in unserer Heimat zu helfen, sind die Bürgerstiftungen auf Spenden und Zustiftungen in das Stiftungsvermögen angewiesen. Auch hier kommt das Motto der Volksbanken Raiffeisenbanken „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele” zum Tragen. Das ganze Jahr gehen Spenden bei den beiden Stiftungen ein. Zum Ende des Jahres 2018 und Anfang 2019 konnten erfreulicherweise einige große Spenden verbucht werden. Ein herzlicher Dank gilt allen Spendern, die die wichtige Arbeit der beiden Bürgerstiftungen erst möglich machen.

Die Firma Fuchsbau spendete insgesamt 3.000 Euro an die Bürgerstiftungen Berchtesgadener Land und Traunsteiner Land. Die Stiftungsvorstände Franz Brecht (links) und Josef Frauenlob (rechts) bedankten sich herzlich bei Familie Fuchs für die Unterstützung.
Der Fischereiverein Berchtesgaden-Königssee spendete den Erlös des Adventsmarktes an die Bürgerstiftung Berchtesgadener Land. Den symbolischen Spendenscheck über 1.000 Euro nahm Stiftungsvorstand Simon Zuhra dankbar entgegen.
Stiftungsvorstand Josef Frauenlob (links) nahm dankbar die Spende der Firma Rubensperger aus Fridolfing an die Bürgerstiftung Berchtesgadener Land über 1.000 Euro an. Mit der Spende unterstützte die Firma die gemeinsame Spendenaktion mit der Bayernwelle für Familien mit Kindern mit Handicap.