Neue Jacken und T-Shirts für die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen

VR Bank übergibt Spende über 1.000 Euro

Das Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen erstreckt sich weitestgehend über das Gebiet der ehemaligen Gemeinde am Teisenberg, das seit 1977 zur Marktgemeinde Teisendorf gehört. Auch ca. 16 Kilometer der Bundesautobahn A8 liegen im Einsatzgebiet der Neukirchener Feuerwehr. In diesem Jahr waren die Feuerwehrmänner und -frauen bereits bei über 20 Einsätzen gefordert.

Ohne das ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger bei der Freiwilligen Feuerwehr wären diese Einsätze so nicht möglich gewesen. Das ist auch der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG bewusst. Deshalb unterstützte die VR Bank die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen mit einer Spende über 1.000 Euro. Mit dem Geld sollen neue Jacken und T-Shirts für die Feuerwehrler angeschafft werden.

Bei der symbolischen Scheckübergabe (v. l.): Filialleiter Michael Fernsebner, Hubert Strehhuber (1. Vorstand FFW Neukirchen) und Andreas Mayer (2. Vorstand FFW Neukirchen).