Neukirchener Trachtlernachwuchs erhält 1.000 Euro Spende

Unterstützung der VR Bank ermöglicht Anschaffung von neuem Trachtengewand für die Jugend

Der Nachwuchs beim GTEV D'Schwarzenberger Neukirchen zählt aktuell an die 40 Kinder. In den Proben lernen die jungen Trachterlinnen und Trachtler Tänze und Schuhplattler von den Jugendleitern. Eine gute Jugendarbeit ist den Verantwortlichen des Vereins sehr wichtig, denn sie sichert den Erhalt des Vereins und der Tradition. Deshalb war die Freude groß, als die Spende über 1.000 Euro übergeben wurde.

„Die Jugendarbeit in den Vereinen der Region liegt uns sehr am Herzen”, erklärt Filialleiter Michael Fernsebner bei der symbolischen Scheckübergabe an Vorstand Michael Lindner. Der GTEV D'Schwarzenberger Neukurchen erhielt eine Spende über 1.000 Euro. Mit dem Geld soll neues Trachtenwegwand für die Kinder- und Jugendgruppen des Trachtenvereins angeschafft werden, um die Kleinen von Anfang an aktiv in den Verein mit einzubinden.

Michael Lindner (1. Vorstand, links) nahm dankbar den Scheck von Filialleiter Michael Fernsebner entgegen.