Spende an die Wasserwacht Ortsgruppe Tettenhausen

1.000 Euro für neue Ausrüstung und Bekleidung für die Jugend

Mit insgesamt 1.000 Euro unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG die Ortsgruppe Tettenhausen der BRK-Wasserwacht und die Jugendarbeit. „Der Nachwuchs, vor allem im ehrenamtlichen Bereich, ist heutzutage rar. Das wissen wir. Wenn wir mit unserer Spende dazu beitragen können, dass sich mehr junge Leute ehrenamtlich in der BRK-Wasserwacht engagieren, macht uns das glücklich“, erklärt Bereichsleiter Daniel Schader.

Das gute Wetter beim Termin zur symbolischen Scheckübergabe wurde gleich genutzt – und so konnten Stephan Mayer und Daniel Schader gemeinsam mit den Vertretern der Wasserwacht eine kleine Erkundungstour auf dem Waginger und Tachinger See unternehmen. Vielen Dank für diese schöne Erfahrung und viel Erfolg bei der weiteren Tätigkeit!

Bei der symbolischen Scheckübergabe auf dem Rettungsboot (v. l.): Elisabeth Straube (2. Vorstand), Johannes Schoel (technischer Leiter), Filialleiter Stephan Mayer, Heinrich Obermayer (1. Vorstand) und Bereichsleiter Daniel Schader.