Spende an den SV Neukirchen

1.000 Euro für Umbaumaßnahmen am Sportgelände übergeben

Als regionale Bank ist es uns wichtig, uns um die Vereine und Einrichtungen der Region zu kümmern. Dieses Anliegen zeigt sich, indem wir jährlich über 250.000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen und Vereine spenden, damit diese ihre Projekte verwirklichen können. So auch beim SV Neukirchen.

Der Sportverein erhielt von der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG eine Spende über 1.000 Euro. Der symbolische Spendenscheck wurde von Filialleiter Michael Fernsebner mit dem Versprechen an Albert Popp, 1. Vorstand des SV Neukirchen, übergeben, dass sich der Verein jederzeit melden kann, wenn der Schuh mal drückt. Albert Popp bedankte sich herzlich für die Spende und lobte das Engagement der VR Bank in der Region.

Filialleiter Michael Fernsebner (links) übergab den symbolischen Scheck an den 1. Vorstand Albert Popp.