Ausbildungsstart 2017

Die Reise beginnt

Es ist wieder soweit. Der Vorstand hat heute neun Auszubildende in der Bank begrüßt. In Bayern beginnen am 1. September 630 junge Menschen ihre Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau bei den Volksbanken Raiffeisenbanken.

Als regionale VR Bank ist es uns wichtig, jedes Jahr jungen Leuten eine Ausbildungsmöglichkeit zu geben. Ausbilder Martin Spörlein bezeichnet die Ausbildung gern als Reise: „Ich verstehe mich dabei als Reiseleiter. Ich begleite die Auszubildenden auf ihrem Weg und stehe ihnen bei Fragen und Anregungen zur Seite.” Und diese Reise beginnt heute. Die ersten Tage verbringen die Auszubildenden gemeinsam mit Martin Spörlein und Lena Sailer, die selbst erst vor kurzem ihre Abschlussprüfung absolvierte, in der Hauptstelle in Bad Reichenhall. Sie lernen in diesen Tagen die Bank und die neuen Kolleginnen und Kollegen besser kennen und werden auf ihren ersten Einsatz in der Filiale vorbereitet.

Wir wünschen unseren neuen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start und eine erfolgreiche Ausbildung!

Die neuen Auszubildenden der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG mit Direktor Josef Frauenlob, Direktor Jürgen Hubel und Ausbilder Martin Spörlein