Fitnessräume für Hohenfried

Neues „Viele-schaffen-mehr”-Projekt

Die im Jahr 2016 gestartete „Viele-schaffen-mehr”-Initiative der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost hat sich sehr positiv entwickelt. Bisher konnten 15 Projekte mehr als erfolgreich abgeschlossen werden. Die VR Bank unterstützt jedes Projekt noch einmal besonders, indem sie jede eingehende Spende um 25 Prozent aufstockt.

Neues Projekt

Schon seit langem wünschen sich die Bewohner von Hohenfried eigene Fitnessräume. Der Weg in das nächstgelegene Fitnessstudio nach Bad Reichenhall ist für viele der Menschen mit Behinderung eine zu große Hürde und allein oft nicht zu schaffen. Dieser Wunsch soll nun erfüllt und die ehemalige Zentralküche in mehrere Fitnessräume umgebaut werden. Die Räumlichkeiten eignen sich aufgrund der Lage, Aufteilung und Größe bestens für die Einrichtung von Räumen für körperliches Training und Therapien.

Die Räume müssen baulich und ausstattungstechnisch vorbereitet werden, damit die Bewohner von Hohenfried dort ein ihren Bedürfnissen angepasstes Training absolvieren können. Dabei entstehen Kosten von über 40.000 Euro. Ein Vorhaben dieser Größenordnung kann aus den laufenden Mitteln des Vereins nicht finanziert werden. Nun sollen die Kosten über ein „Viele-schaffen-mehr”-Projekt finanziert werden.

Finanzierungsphase

Das Projekt befindet sich derzeit in der so genannten „Finanzierungsphase”. Jetzt gilt: Jeder Euro hilft! Unterstützen auch Sie dieses tolle Projekt. Alle Spender unterstützen mit ihrer Spende die in Hohenfried lebenden Menschen dabei, einen weiteren Schritt in ein selbstbestimmtes Leben zu machen.

Die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost erhöht jede Spende um 25 Prozent bis das Spendenziel von 40.000 Euro erreicht ist. So werden aus einer 100-Euro-Spende gleich einmal 125 Euro für Hohenfried.