Fußbälle für Fußballer

VR Bank spendet WM-Bälle

Die Weltmeisterschaft ist mittlerweile schon wieder ein paar Monate her. Die deutsche Nationalmannschaft trainiert bereits, um für die kommende Europameisterschaft wieder besser vorbereitet zu sein. Die VR Bank sorgt währenddessen dafür, dass die regionalen Fußballvereine gut ausgestattet sind.

Aufgrund einer Kampagne wurden zu Beginn der Fußball-WM über 300 Original-WM-Bälle angeschafft. Davon profitieren nun auch die örtlichen Fußballvereine. Vier Filialen entschieden sich, die übriggebliebenen Bälle an ihre Fußballvereine zu verschenken.

Hildegard Moderegger, Privatkundenberaterin in der Filiale Ramsau spendete sechs Bälle an den FC Ramsau. Der TSV Berchtesgaden konnte sich über sieben hochwertige Bälle für das Training freuen. Die Fußballabteilung des TSV Chieming erhielt sogar 16 WM-Bälle. Und die Filiale Fridolfing unterstützte mit 12 Bällen die Mannschaften des TSV Fridolfing. Die ürbigen Bälle der Filiale Traunreut gingen an die Fußballabteilung des TSV Stein St. Georgen, die sich sehr darüber freuten. Im Rahmen des „SV Kirchanschöring Fußball-Camps” wurden die zehn ürigen Bälle der Filiale Kirchanschöring durch Filialleiter Florian Seehuber an den SV Kirchanschöring übergeben.