Shoppen und Gutes tun

Bürgerstiftungen bei Amazon-Smile registriert

Der Online-Handel boomt. Im Jahr 2016 wurden erstmals mehr als 50 Milliarden Euro umgesetzt und bis 2021 prognostiziert das Institut für Handelsforschung einen Online-Umsatz von mehr als 80 Milliarden Euro.

Shoppen und Gutes tun: Mit dem Smile-Programm verbindet der Branchenriese Amazon den Online-Einkauf mit einer Spende für eine gute Sache. Das Prinzip ist dabei ganz einfach: Von jedem Einkauf werden 0,5 Prozent des Einkaufswertes an eine bei Amazon registrierte gemeinnützige Organisation weitergeleitet.

Seit Anfang des Jahres sind auch die Bürgerstiftung Berchtesgadener Land und die Bürgerstiftung Traunsteiner Land als gemeinnützige Einrichtung bei Amazon-Smile registriert und können von Ihren Online-Einkäufen bei Amazon profitieren.

Die Anmeldung erfolgt ganz einfach auf der Website von Amazon Smile mit den Zugangsdaten und dem Passwort für das reguläre Amazon-Konto. Dann wählen Sie die gemeinnützige Organisation (Suche: Bürgerstiftung Berchtesgadener Land bzw. Bürgerstiftung Traunsteiner Land) aus, die Sie mit Ihren Einkäufen unterstützen möchten. Zum Einkauf besuchen Sie statt der normalen Amazon-Website die Adresse https://smile.amazon.de. Am Einkauf selbst ändert sich nichts. Es werden die gleichen Sortimente und Artikel zu den gleichen Preisen angeboten.