Die erste Hürde ist geschafft...

Die "bairische Zauberflöte" startet in die Finanzierungsphase

Trotz der Ferienzeit ist es Josephine Brunnhuber und ihrem Lehrer-Team der Grundschule Grabenstätt in Rekordzeit gelungen, 100 Befürworter für das Projekt "Unsere bairische Zauberflöte" zu gewinnen. Damit ist das Vorhaben in die Finanzierungsphase gestartet, in der das Ziel von 9.000 Euro erreicht werden muss, um die Kosten für die Aufführung zu decken. Allein die professionelle Licht- und Audiotechnik schlägt dabei mit einem mittleren vierstelligen Betrag zu Buche.

Wer das "Schuihofgschroa" erlebt hat, weiß mit welchem Engagement alle Beteiligten bei der Sache sind und ist gern bereit, die Grundschule Grabenstätt auch bei der "bairischen Zauberflöte" wieder zu unterstützen. Allein das Video ist schon sehenswert.

"Viele-schaffen-mehr"-Crowdfunding-Portal