Scheckübergabe Christbaumaktion

1.000 Euro für die Bürgerstiftung Traunsteiner Land

Einen Euro pro verkauftem Christbaum hatte Roland Petzke, stv. Geschäftsführer der Raiffeisen Waren GmbH Oberbayern Südost, der Bürgerstiftung Traunsteiner Land versprochen. Die Bäume dafür stammten aus regionaler Anzucht von Ludwig Seidl aus Burghausen. Für Inhaber der VR BankCard Plus gab es oben drauf noch einen 2 Euro-Rabatt auf den Verkaufspreis.

Nun konnte Stiftungsvorstand Franz Brecht im Raiffeisen-Fachmarkt Petting einen symbolischen Spendenscheck über 1.000 Euro für sage und schreibe 1.000 verkaufte Weihnachtsbäume entgegennehmen. Gleichzeitig dankte er den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Raiffeisen Waren GmbH und gratulierte zu diesem großartigen Verkaufserfolg.

Bei der symbolischen Scheckübergabe: Roland Petzke und Franz Brecht.