VR Bank fördert den Sport

Finanzielle Unterstützung für den FC Hammerau

Der 1951 gegründete FC Hammerau gehört mit rund 600 Mitgliedern in ca. 20 Mannschaften zu den größten Vereinen der Gemeinde Ainring. Neben dem Sportplatz ist das Vereinsheim ein zentraler Punkt des sportlichen und gesellschaftlichen Vereinslebens. Im Vereinsheim steht in diesem Jahr die Sanierung der Duschen auf der Agenda. Um die Kosten für die Maßnahme tragen zu können, ist der Verein für Spenden dankbar.

Das Bild zeigt Katharina Fagerer, Leiterin der VR Bank-Filiale in Ainring, bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks über 1.000 Euro an den 1. Vorstand des FC Hammeraus, Gernot Althammer.

Insgesamt fördert die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG in den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein gemeinnützige Einrichtungen, Schulen und Vereine Jahr für Jahr mit mehr als 200.000 Euro.

Seit Anfang 2016 bietet die VR Bank zur Finanzierung gemeinnütziger Projekte zudem das Crowdfunding-Portal „Viele-schaffen-mehr“ im Internet an.

Katharina Fagerer und Gernot Althammer bei der symbolischen Scheckübergabe am Hammerauer Sportplatz.