10 Jahre Bürgerstiftung Traunsteiner Land

VR Bank verdoppelt Zustiftungen im Jubiläumsjahr

Auf zehn Jahre erfolgreiche Stiftungsarbeit kann die Bürgerstiftung Traunsteiner Land im Rahmen einer Feierstunde am 3. November dieses Jahres zurückblicken. Die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost, Initiatorin der Stiftungsgründung im Jahr 2007, stellt aus diesem Anlass 10.000 Euro zur Verdoppelung von Zustiftungen zu Verfügung.

Bürgerstiftungen sind vom Wesen her dynamische Stiftungen, an denen sich Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen jederzeit mit einer Zustiftung beteiligen können und so zu Mitstiftern werden. Bei der Bürgerstiftung Traunsteiner Land sind Zustiftungen in das Stiftungsvermögen bereits ab 1.000 Euro möglich.  

Ziel der Bürgerstiftung Traunsteiner Land ist es, das finanzielle Engagement von Menschen und Unternehmen zu bündeln und gezielt gemeinnützige Einrichtungen und deren Projekte zu fördern sowie unverschuldet in Not geratene Menschen zu unterstützen.

Sie finden das prima und möchten mitmachen? Dann unterstützen Sie den Stiftungsgedanken mit einer Spende oder einer Zustiftung.

Spenden werden zeitnah für die Stiftungszwecke eingesetzt.
Spendenkonto: DE07 7109 0000 0001 0777 75

Zustiftungen erhöhen das Stiftungskapital und bleiben langfristig erhalten. Die Erträge dienen der Stiftungsarbeit. Konto für Zustiftungen: DE51 7109 0000 0101 0777 75.

Sie erhalten in beiden Fällen eine Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung).