Neue Zuschauertribüne beim SV Saaldorf

Unterstützung durch die Bürgerstiftung Berchtesgadener Land

Der SV Saaldorf zählt mit mehr als 1.200 Mitgliedern zu den größten und mit sieben Abteilungen zu den vielfältigsten Vereinen in der Region. Mit der Zahl der Mitglieder und den Aktivitäten ist auch die Zahl der Zuschauer gewachsen, sodass die vorhandenen Sitzbänke längst nicht mehr ausreichen.

Abhilfe soll im nächsten Jahr eine weitere Tribüne mit rund 160 Sitzplätzen schaffen. Von der Bürgerstiftung Berchtesgadener Land erhielt der Verein dazu eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro. Den symbolischen Spendenscheck überreichte Stiftungsvorstand Wolfgang Böhm an den 1. Vereinsvorstand Josef Butzhammer und den 1. Fußball-Abteilungsleiter Marcus Dinkler.

Bei der symbolischen Scheckübergabe (v. l.): Josef Butzhammer, Wolfgang Böhm und Marcus Dinkler.