Neue Bergwachtgaragen eingeweiht

Erfolgreiches Crowdfunding-Projekt

Mit einer Dankes- und Einweihungsfeier fand die Erweiterung der Bad Reichenhaller Bergrettungswache ihren krönenden Abschluss. Das rund 78.000 Euro teuere Bauprojekt wurde ausschließlich über Spenden finanziert.

Bereitschaftsleiter Stefan Strecker bedankte sich bei den zahlreichen Spendern. Dabei hob er besonders die positive Zusammenarbeit mit der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost hervor. Ziel der Bergwacht war es, im Rahmen der Initiative „Viele-schaffen-mehr” 25.000 Euro, davon 5.000 Euro von der VR Bank zu generieren.

Diese Ziel wurde bei weitem übertroffen. Vorstandsvorsitzender Josef Frauenlob konnte einen symbolischen Scheck über 31.175 Euro an Bereitschaftsleiter Stefan Strecker und den Initiator der Aktion, Marcus Göbel, überreichen.

Bei der symbolischen Scheckübergabe (v. l.): Projektinitiator Marcus Göbel, Direktor Josef Frauenlob und Bereitschaftsleiter Stefan Strecker.