Von der IHK ausgezeichnet...

Christopher Silach von der VR Bank

Insgesamt 18.725 junge Erwachsene aus ganz Oberbayern haben in der Winterprüfung 2015/2016 und der Sommerprüfung 2016 ihre Abschlussprüfung in einer der rund 200 unterschiedlichen IHK-Berufe abgelegt. Die besten 119 Azubis mit der Note „sehr gut“ wurden nun von der IHK für ihre außergewöhnliche Leistung in Ingolstadt ausgezeichnet.

Als einziger Auszubildender aus dem Landkreis Berchtesgadener Land wurde unser ehemaliger Auszubildender Christopher Silach für seinen hervorragenden Abschluss ausgezeichnet. Als einer der besten Absolventen der Bayerischen Genossenschaftsbanken wurde er bereits im Sommer gewürdigt. Zudem wurde ihm von der Regierung von Oberbayern ein Staatspreis für seine sehr guten Leistungen an der Berufsschule verliehen.

Dr. Thomas Kürn, Bereichsleiter Berufsbildung der IHK für München und Oberbayern, Christopher Silach und Kathrin Wickenhäuser-Egger, Vizepräsidentin der IHK für München und Oberbayern.

"Die Preisträger haben sich mit der beruflichen Qualifikation für das Richtige entschieden und alles fantastisch gemeistert. Dieser Erfolg war kein Selbstläufer - denn zum Prüfungsbesten wird niemand geboren. Voraussetzung war die Bereitschaft für Disziplin, Fleiß, Bemühen, Konzentration und Lernen“, betonte Kathrin Wickenhäuser-Egger, Vizepräsidentin der IHK für München und Oberbayern.