Benefiz-Veranstaltungen

der Bürgerstiftung Berchtesgadener Land und der Bürgerstiftung Traunsteiner Land

Die von der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost gegründeten Bürgerstiftungen Berchtesgadener Land und Traunsteiner Land laden am 15. bzw. 18. November zu Benefiz-Veranstaltungen ein.

Die Erlöse dieser Veranstaltungen kommen über die Bürgerstiftungen gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen sowie unverschuldet in Not geratenen Menschen in den Landkreisen zugute.

 

Freut euch nicht zu spät

Die Bürgerstiftung Traunteiner Land lädt zu einem Benefiz-Vortrag am 15. November  ins Traunreuter k1 ein. Unter dem Titel "Freut euch nicht zu spät" berichtet Bestseller-Autorin Janice Jakait ab 20 Uhr im Rahmen eines Multivisionsvortrags von ihrer Atlantiküberquerung im Ruderboot, den Erfahrungen, die sie dabei gemacht hat und wie sich ihr Leben verändert hat.

Die Karten kosten im Vorverkauf 9 Euro und an der Abendkasse 11 Euro.  

Die "Quadrophoniker Plus"

Zu einem Benefiz-Konzert der Siegsdorfer Quadrophoniker lädt die Bürgerstiftung Berchtesgadener Land am 18. November 2016 um 19.30 Uhr in die Konzert-Rotunde im königlichen Kurgarten nach Bad Reichenhall ein.

Die Quadrophoniker lassen nicht nur die Musik der legendären "Comedian Harmonists" wieder aufleben, sondern haben auch moderne Klassiker der Beatles in ihrem Repertoire. Das Ganze wird garniert mit lustigen Geschichten aus dem Alltag. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei - Spenden sind willkommen.