2.000 Euro Zustiftung für die Bürgerstiftung

ASCO GmbH unterstützt Bürgerstiftung Berchtesgadener Land

Die ASCO GmbH entwickelt innovative Langabkantmaschinen und wurde dabei innerhalb kürzester Zeit zu einem der weltweit führenden Hersteller. Doch auch das gesellschaftliche Engagement ist dem Geschäftsführer Sylvio Matthäß wichtig. Am letztjährigen Weihnachtsstand wurde er auf die Bürgerstiftung Berchtesgadener Land aufmerksam. Aus diesem Grund leistete die ASCO GmbH nun eine Zustiftung in Höhe von 2.000 Euro für die Bürgerstiftung Berchtesgadener Land. Josef Frauenlob, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung bedankte sich nun mit einer Urkunde noch einmal persönlich bei Sylvio Matthäß für diese Zuwendung.

Auf dem Foto (v. l.): Sylvio Matthäß (Geschäftsführer der ASCO GmbH) und Josef Frauenlob (Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung BGL).