Kindergartenkinder bedanken sich...

...für ihren neuen Bollerwagen

Im Waldkindergarten Traunstein können die Kinder Natur erleben und an der frischen Luft toben und spielen. Das bietet ihnen die Möglichkeit, sich frei zu entfalten und selbst kreative Spiele zu entwickeln. Die Idee eines solchen Kindergartens stammt aus Skandinavien.

Der Waldkindergarten Traunstein wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es aktuell zwei Kindergartengruppen.

Damit für die schönen Tage Verpflegung mit in den Wald genommen werden kann, ist ein Bollerwagen das ideale Transportmittel. Das alte „Wagerl” war sehr schwer und schon in die Jahre gekommen. Der Elternbeirat des Kindergartens hat nun einen neuen Wagen angeschafft. Diese Investition hat die VR Bank mit einer Spende über 600 Euro unterstützt. Die Kinder, die Erzieherinnen und der Elternbeirat bedankten sich dafür sehr herzlich.