Zweimal Route 66

Gewinnsparen lohnt sich

Das Gewinnsparen ist nicht nur eine Lotterie mit attraktiven Preisen, sondern auch eine Einrichtung mit einem sozialen Auftrag. Mit jedem Los, das ein Kunde kauft, werden 25 Cent dazu verwendet, gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in der Region zu unterstützen.

Dieser Gedanke überzeugt auch viele Kunden der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG. Zwei Gewinnsparerinnen hatten bei der Ziehung im Juni besonders Glück: sie gewannen jeweils einen der 66 Road-Trips auf der ROUTE 66 im Wert von 3.000 Euro. Diese werden anlässlich des 66. Geburtstags des Gewinnsparverein Bayern das ganze Jahr über in Sonderverlosungen verlost.

Die beiden Kundinnen aus Freilassing und Laufen freuten sich sehr über diesen Gewinn. Das zeigt wieder einmal, dass sich die clevere Kombination aus helfen, sparen und gewinnen immer wieder lohnt.

Bei der Übergabe der Gutscheine (v. l.): Filialleiter Herbert Eder, Magdalena Brunner, Marion Heidenthaler und Privatkundenberaterin Silvia Langwieder.

Beim VR Gewinnsparen winken jeden Monat Geldgewinne von 3 bis 10.000 Euro. Dazu kommen mögliche Sachgewinne, wie z. B. attraktive Autos und zahlreiche Apple Produkte. In den Sonderverlosungen winken im Jubiläumsjahr 66 MINI One Cabrio, 66 Elektroroller und 66 Road-Trips auf der ROUTE 66 für zwei Personen.

Die Gewinnchance erhöht sich bei einem Bestand von 10 Losen, denn 10 ist beim Gewinnsparen eine magische Zahl. Bei 10 aufeinanderfolgenden Losnummern ist ein Gewinn garantiert, deshalb heißt es auch „10 gewinnt“.

Der Lospreis beträgt pro Los nur 5 Euro. Davon werden monatlich 4 Euro gespart und im Dezember wieder gutgeschrieben. Der eigentliche Lotterieanteil beträgt also nur einen Euro, bei einer Gewinnchance von 1 zu 5.200. Mitmachen lohnt sich!