Fußbälle für das Heilpädagogische Zentrum Piding

Aktive Pause für die Tagesstätte

Nach der WM ist vor der WM – so werden auch weiterhin Original-WM-Bälle an Fußballvereine und Einrichtungen verschenkt. Dieses Mal verschenkten die Kolleginnen und Kollegen der Filiale Piding ihre übrigen Bälle an das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) Piding, im Speziellen an die Tagesstätte und deren Fußballteam.

Das Ziel des HPZ ist es, Menschen mit besonderen Bedürfnissen eine ganzheitliche Betreuung, Unterstützung, Bildung und Fortbildung in einem möglichst selbstbestimmten Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen. In der Tagesstätte St. Rupertus werden Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene ganztägig betreut.

Dabei ist qualitative Pflege ebenso wichtig wie ein großes Freizeitangebot. Deshalb wird den Kindern und Jugendlichen ein Fußballtraining geboten. Das können sie nun, dank der VR Bank, mit nagelneuen hochwertigen WM-Bällen absolvieren. Es hat uns eine große Freude bereitet, die Bälle an die Fußballer zu übergeben!

Gott sei Dank waren es genug Bälle, sodass jeder einen eigenen Ball bekam. Die Freude war groß.