50 Jahre Heimatmuseum Berchtesgaden

Zwei Gründe zum Feiern

Zwei Anlässe wurden vor kurzem im Heimatmuseum Schloss Adelsheim in Berchtesgaden gefeiert:

  • Seit mittlerweile 50 Jahren ist die Sammlung des Museums im Schloss Adelsheim untergebracht. 1968 fand die Einweihung statt.
  • Außerdem konnte ein neuer Ausstellungsraum mit wertvollen Beinarbeiten eröffnet werden.

Der Verein der Freunde des Heimatmuseums unter der Leitung von Dr. Hermann Amann unterstützte das Heimatmuseum mit einem Zuschuss über 13.000 Euro und leistete organisatorische Hilfe. Die Arbeit des Vereins ist sehr wertvoll für den Erhalt des Heimatmuseums. Deshalb spendete die VR Bank für die Eröffnungsfeier sowie die neue Gebein-Ausstellung 1.000 Euro. Dr. Hermann Amann, Vorsitzender des Vereins der Freunde des Heimatmuseums, freute sich bei der symbolischen Scheckübergabe durch Bereichsleiter Simon Zuhra sichtlich über diese Zuwendung.

Bei der symbolischen Scheckübergabe: Dr. Hermann Amann (links) und Bereichsleiter Simon Zuhra.