So sparen die Menschen in Bayern

Bayern kompetent im Sparen

Die Deutschen gelten als Volk der Sparer. Diese Tugend existiert in der gesamten Bundesrepublik, jedoch in durchaus unterschiedlicher Ausprägung. Dazu brachte eine im März 2017 von unserem Partner, der Fondsgesellschaft Union Investment, veröffentlichte Studie interessante Ergebnisse hervor. Nahezu mustergültig sparen die Menschen in Bayern. Dort sind die Sparraten und die Vermögen hoch und es wird gerne gespart.

Doch kann Sparen heute angesichts historisch niedriger Zinsen überhaupt noch erfolgreich sein? Das ist auch eine Frage der richtigen Anlageform. Bundesweit gesehen setzen in Bayern die meisten Menschen auf Investmentfonds. Dort besitzt mehr als jeder Dritte (34,9 Prozent) Investmentfonds. Diese Anleger nutzen bereits die vielen Möglichkeiten von Wertpapieren, wie Aktien und Anleihen, gebündelt in einem Fonds. Das bietet im Vergleich zu traditionellen verzinsten Sparformen langfristig größere Chancen auf Erträge.