IHK-AusbildungsScouts: Azubis erklären ihren Beruf

Neues Projekt der bayerischen Wirtschaft für die Ausbildung

Die erste Generation der AusbildungsScouts in Bayern geht an den Start. Die Idee: Keine Chefs oder Ausbilder, sondern die Azubis selbst sollen Jugendliche für die Ausbildung begeistern. Dazu werden sie als AusbildungsScouts geschult und in Zweier-Teams in die bayerischen Klassenzimmer geschickt. Das bayerische Wirtschaftsministerium fördert das Projekt.

Katharina Moderegger und Wolfgang Gradl präsentieren ihre FlipCharts.

AusbildungsScouts berichten auf Augenhöhe über ihre Motivation eine Ausbildung zu machen, von ihrem Ausbildungsberuf, ihrem Arbeitsalltag und ihren beruflichen Perspektiven nach dem Abschluss.

Unsere Auszubildenden Katharina Moderegger aus Bischofswiesen und Wolfgang Gradl aus Chieming werden das Berufsbild Bankkaufmann/-fau in den Schulen unseres Geschäftsgebietes mit vertreten. Beim Training der Industrie- und Handelskammer werden die beiden auf diese Tätigkeit vorbereitet.