Das Wunder des Stoffwechsels

Die zentrale Rolle von Magen/Darm und Immunsystem

Bis auf den letzten Platz belegt war der Veranstaltungssaal der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost beim Vortrag des Ganzheitsmediziners Dr. Ewald Töth. Organisiert und eingeladen hatten Sigrid und Alexander Ehrhardt vom gleichnamigen Reformhaus in Bad Reichenhall und Berchtesgaden.  

Ganzheitsmediziner Dr. Ewald Töth bei seinem Vortrag im VR-Saal in Bad Reichenhall.

In seinem rund zweistündigen Vortrag deckte der Referent die Ursachen von Müdigkeit, Erschöpfung, depressiven Verstimmungen, Reizbarkeit und Konzentrationsstörungen auf. Dem Eisenmangelsyndrom, von dem weltweit rund 1,5 Millionen Menschen betroffen sind, widmete er sich ebenso, wie der Rolle des Darms und des Stoffwechsels bei Allergien, Rheuma, Gastritis und Hauterkrankungen.

Sigrid Ehrhardt stellte die Aktion "Just Friends" vor. Hier bietet das Reformhaus 200 Taschen zum Preis von je 15 Euro an, die mit Waren im Wert von rund 50 Euro gefüllt sind. Der Erlös kommt über die Bürgerstiftung Berchtesgadener Land einer Teisendorfer Familie zugute, die aktuell einen schweren Schicksalsschlag verkraften muss.