Schulsanitäter an Teisendorfer Schule

VR Bank unterstützt die Ausbildung

Ein sehr erfreulicher Termin stand für die Schulsanitäter der Mittelschule Teisendorf auf dem Programm: Symbolische Scheckübergabe.

Wie schon im Vorjahr unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost das Projekt "Schulsanitäter" mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Nachdem im letzten Jahr vor allem Bekleidung und Material angeschafft wurde, steht in diesem Jahr die Fort- und Weiterbildung im Vordergrund. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung der VR Bank werden zunächst 12 neue Schulsanitäter aus den Klassen 7 und 8 ausgebildet, da einige der Aktiven dieses Jahr die Schule verlassen werden. Nur so kann dieses bis dato sehr erfolgreiche Projekt weitergeführt werden. Rektorin Michaela Märzendorfer und Projektleiter Markus Furtner bedankten sich bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost für die finanzielle Unterstützung und bei Petra Rauter vom Roten Kreuz, ohne deren ehrenamtliches Engagement eine Fortführung sehr schwierig wäre.

Die neuen Schulsanitäter mit Rektorin Michaela Märzendorfer, Projektleiter Markus Furtner sowie Christina Sailer von der VR Bank, die den symbolischen Spendenscheck übergab.