VR Bank spendet 3.500 Euro

Geldsegen für Vachendorfer Vereine und Einrichtungen

Die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost unterstützt Jahr für Jahr gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land mit einem sechsstelligen Betrag. Einen Teil davon, exakt 3.500 Euro, konnte Kundenberaterin Christine Haas an Vertreter von Schule, Kindergarten, Feuerwehren und Vereinen übergeben.

Der GTEV Vachendorf wird seinen Anteil in Bekleidung für die Kinder- und Jugendgruppe investieren. Die Jugendgruppen wollen auch die Vertreter der Feuerwehren mit ihren Anteilen fördern. Beim SC Vachendorf steht die Anschaffung von Sportgeräten an und der Kindergarten wird Bewegungsbausteine für die Kinderkrippe erwerben. Einen Brückenbaukasten gibt es für die Schule und Bastelmaterial für den Gartenbauverein und die Musikkapelle investiert ihren Anteil in die Ausbildung der Jugend-Bläserklasse.

v.l.: Bürgermeister Rainer Schroll, Veronika Bauer (Kindergarten), Hubert Gutsjahr (SV Vachendorf), Evi Matschke (Schule), Michael Gutsjahr (FFW Vachendorf), Sandra Kriegenhofer (Gartenbauverein), Alfred Gehmacher (GTEV), Josef Ederer jun. (Musikkapelle), Christine Haas (VR Bank) und Florian Huber (FFW Holzhausen).

"Helfen und Gewinnen" ist das Motto des VR Gewinnsparens. Und so konnten sich die rund 3.300 Gewinnsparer der VR Bank in Vachendorf auch im Jahr 2015 wieder über zahlreiche Gewinne, darunter auch einige Hauptgewinne wie acht Geldgewinne in Höhe von 500 Euro sowie ein iPhone 6, freuen. Gut gestartet ist auch das Jahr 2016 mit einem Hauptgewinn zu 10.000 Euro sowie zwei 500 Euro-Gewinnen.