Das kommt mir spanisch vor...

FOS Freilassing auf Sprach-Studienfahrt nach Spanien

"Das kommt mir spanisch vor" sagt man, wenn einem etwas unverständlich ist. 18 Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule (FOS) Freilassing haben sich auf den Schüleraustausch mit dem spanischen Gymnasium in Santander gut vorbereitet, so dass ihnen dort nichts spanisch im Sinne der Redewendung vorkommen wird. Mit der Sprachreise nach Spanien festigen die Schülerinnen und Schüler ihre Sprachkenntnisse vor allem auch im Hinblick auf die Spanischprüfung im Rahmen der Abiturprüfung. Ermöglicht haben den Schüleraustausch die guten Beziehungen des Schulleiters Lenz Heuwieser. Durch Elternbeiträge, Unterstützung des Fördervereins und eine Spende der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost konnte die Sprachreise finanziert werden.

Unser Bild zeigt die 18 Schülerinnen und Schüler mit Rektor Lenz Heuwieser, Elternbeiratsvorsitzende Gerti Rehrl, Spanischlehrerin Susanne John-Wiest und Christina Sailer von der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost vor der Abreise am Freilassinger Bahnhof.

Symbolische Scheckübergabe vor der Abreise nach Spanien.