Defibrillatoren für den guten Zweck

Ein Projekt unserer Auszubildenden mit VR Gewinnsparen

Täglich sterben fast 300 Mitbürger in Deutschland an plötzlichem Herzversagen. Wenn einem Betroffenen innerhalb der ersten fünf Minuten nach einem plötzlichen Herzversagen geholfen wird, sind die Chancen sehr groß, dass er dieses ohne bleibende Schäden überlebt. Mit unserem Projekt möchten wir Einrichtungen aus unserer Region mit einem Defibrillator ausstatten. Denn das Gute hierbei ist: Jeder kann ohne medizinische Vorkenntnisse sofort Leben retten.
Helfen Sie mit – werden auch Sie Gewinnsparer!

Das Projekt

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Als Auszubildende in einer Genossenschaftsbank verspüren wir eine ganz besondere Verantwortung für unsere Mitglieder und Kunden. Wichtig dabei ist, dass wir uns auch schon während unserer Ausbildungszeit für unsere Region einsetzen und engagieren.

Sicherlich sind auch Sie in einem Verein bzw. einer Einrichtung tätig? Helfen Sie mit und begeistern Sie Ihre Mitmenschen von unserem Projekt für den guten Zweck. Vielen Dank.

Azubi-Projekt: Defibrillatoren für den guten Zweck

Das Ziel

In akuten Situationen Leben retten

Damit wir verstehen, wie wichtig eine rasche Erstversorgung ist, konnten wir bereits an einem Erste-Hilfe-Kurs in Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst in Traunstein teilnehmen. Neben dem richtigen Anbringen von Druckverbänden und der stabilen Seitenlage, lernten wir auch den korrekten Umgang mit einem Defibrillator kennen. Jeder Ersthelfer kann ein solches Gerät ganz einfach bedienen und damit in speziellen, akuten Situationen schnelle Hilfe leisten.

Unser ehrgeiziges Projektziel liegt bei mindestens 7.500 neuen VR Gewinnsparlosen, dies entspricht 10 Defibrillatoren für den guten Zweck.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns bei unserer Herzensangelegenheit unterstützen! Ganz nach dem Motto: „Mehr helfen, mehr sparen, mehr gewinnen“

Aktueller Stand

Hier informieren wir Sie monatlich über den Stand unseres Projektes. Zur Erreichung unseres Ziels – und somit zur Erfüllung unserer Herzensangelegenheit – ist es noch ein weiter Weg. Doch wir sind uns sicher, dass wir es mit Ihrer Unterstützung schaffen können und am Ende unseres Projekts 10 Vereine oder gemeinnützige Einrichtungen mit einem Defibrillator ausstatten. Denn, wie bereits Friedrich Wilhelm Raiffeisen einst sagte: „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele gemeinsam!"

Zielerreichung in Defis (Stand 01.09.2017):

 

Video: Zwischenstand Azubi-Projekt

Gewinnsparer werden

Sparen, helfen und gewinnen: Beim Gewinnsparen haben Sie alles zusammen. Ein Teil Ihres Spieleinsatzes fließt in unser Projekt „Defibrillatoren für den guten Zweck“, der Rest wird gespart. Und Sie können bei der Verlosung attraktive Geld- und Sachpreise gewinnen. Helfen Sie mit – werden auch Sie Gewinnsparer! Lose gibt’s bei Ihrer Filiale vor Ort oder online.

Gewinnübergabe VR Gewinnsparen
23 Gewinne im Gesamtwert von rund 200.000 Euro allein im ersten Quartal 2016: die Bankvorstände Josef Frauenlob, Jürgen Hubel und Franz Brecht mit den glücklichen Gewinnern vor der VR Bank in Bad Reichenhall.

Für Vereine/Einrichtungen

Sie möchten Ihren Vereine bzw. Einrichtung mit einem Defibrillator ausstatten?

Ab Herbst möchten wir in die Bewerbungsphase für die Defibrillatoren starten. Mit einer kreativen Bewerbung kann dann vielleicht auch Ihr gemeinnütziger Verein bzw. Ihre Einrichtung sich die Chance auf einen Defibrillator sichern. Genauere Informationen hierzu erhalten Sie im vierten Quartal über unsere Internetseite bzw. unseren Facebook-Auftritt.

Sie möchten informiert werden, sobald die Bewerbungsphase startet? Sehr gern. Tragen Sie über den Button "Informieren lassen" einfach Ihre Kontaktdaten ein und Sie erhalten eine Nachricht, sobald wir starten.

Übrigens: Je mehr Menschen wir für das VR Gewinnsparen begeistern können, desto mehr Defibrillatoren können wir am Ende ausreichen. Um so höher sind auch die Chancen für Ihren Verein bzw. Einrichtung. Also, liken und teilen auch Sie unser Projekt in Ihren sozialen Netzwerken.