VR Interview

02.09.2020 – Langfristig Vermögen aufbauen

OVB24: Die Zinsen sind niedrig. Eigentlich wäre jetzt also die perfekte Zeit für einen Kredit. Warum denn nicht einfach mal in die entgegengesetzte Richtung gehen? Ein Vermögen aufbauen, anstatt Geld auszugeben. Die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost hat für jeden Anlegertyp die passende Geldanlage – egal, ob kurz-, mittel- oder langfristig. Heute zu Gast ist Richard Stangl. Herr Stangl, Vermögensaufbau in der heutigen Zeit, was braucht es dafür?

Richard Stangl – Filialleiter und Privatkundenbetreuer

Richard Stangl: Es ist sehr wichtig, den richtigen Berater zu haben. Bei uns in der Bank hat jeder Kunde seinen persönlichen Ansprechpartner, an den er sich wenden kann. Das ist schonmal eine wichtige Voraussetzung. Dann fehlt quasi nur noch die passende Anlagestrategie. Die ist für jeden Anleger unterschiedlich. Gestartet wird mit der Abfrage der Chancenorientierung bzw. der Risikobereitschaft. Denn es gibt ja durchaus unterschiedliche Anlegertypen – der eine nimmt etwas mehr Risiko in Kauf für größere Chancen, andere möchten kein Risiko eingehen und ihr Geld sicher anlegen. Ziel ist es dann, je nach Einschätzung der Risikoneigung des Kunden eine Streuung des Geldes auf verschiedene Anlageklassen zu erreichen, ganz nach unserem VR Vermögensschutzpaket.

OVB24: Welche Vorteile haben die Kunden?

Richard Stangl: In unserer Bank ist jeder einzelne Berater bestens geschult und kennt sich mit den Produkten aus und kann dazu beraten. Gemeinsam mit den Kunden suchen wir dann maßgeschneiderte Anlagelösungen, die eine Alternative zum allseits bekannten Sparbuch bieten. Mit einer Anlage nach dem VR Vermögensschutzpaket können Chancen auf dem Kapitalmarkt genutzt werden. Den Chancen gegenüber stehen natürlich auch die Risiken, die eine solche Anlage mit sich bringen kann. Es gibt verschiedene Möglichkeiten – von der Einmalanlage bis zum Sparplan mit Beiträgen ab 25 Euro pro Monat. Mit unserem Verbundpartner Union Investment können wir für jeden Kundenwunsch gute Lösungen anbieten.

OVB24: Wie können Kunden das Beratungsangebot nutzen?

Richard Stangl: Einfach einen Termin bei dem persönlichen Berater in der Filiale vor Ort vereinbaren. Es gibt auch die Möglichkeit, noch einen weiteren Spezialisten, nämlich einen unserer zwei Vermögensberater als Co-Berater mit ins Gespräch zu nehmen. Dann finden wir gemeinsam die richtige Strategie für unsere Kunden und hoffen, dass am Ende ein langfristiger Vermögensaufbau stattfindet.

OVB24: Danke für die Infos. Sie können sich jederzeit genauer über den Vermögensaufbau informieren. Entweder online oder in einer Filiale vor Ort.