VR Interview

04.03.2020 – Gewinnsparen – immer ein Gewinn

OVB24: Eine wortwörtliche „Win-win“-Situation ist es dann, wenn Sie Gewinnsparer sind. Das können Sie bei Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost werden. Wie, das erfahren wir heute von Kundenberater Florian Hinterstoißer. Wer gewinnen möchte, der muss spielen und wer spielt muss natürlich einen Gewissen Einsatz leisten. Wie hoch ist der denn beim VR Gewinnsparen?

Florian Hinterstoißer – Kundenberater in Freilassing

Florian Hinterstoißer: So einen geringen Spieleinsatz wie beim VR Gewinnsparen gibt es wohl selten. Der Einsatz beträgt nämlich einen Euro pro Los. Der Lospreis beträgt zwar fünf Euro, aber davon werden monatlich 4 Euro angespart und dann im Dezember wie ein zusätzliches Weihnachtsgeld wieder ausbezahlt. Und von dem einen Euro Loseinsatz gehen auch noch 25 Cent an soziale Zwecke in der Region. Der eigentliche Spieleinsatz ist also echt gering.

OVB24: Wie stehen denn die Gewinnchancen?

Florian Hinterstoißer: Die Gewinnchancen sind sehr hoch. Je mehr Lose man hat, desto besser ist sie natürlich. Für einen Hauptgewinn liegt die Chance auf einen Gewinn bei 1 : 5.200, also viel besser als beispielsweise beim Lotto oder anderen Lotterien. Bei einem Bestand von 10 Losen sichern sich die Gewinnsparer jeden Monat einen Gewinn von 3 Euro. Das verringert nochmal den Loseinsatz und erhöht die Chance, einen der begehrten Hauptgewinne abzusahnen. Wir nennen das auch „10 gewinnt“.

OVB24: Was können denn Gewinnsparer alles gewinnen?

Florian Hinterstoißer: Beim VR Gewinnsparen winken jeden Monat Geldgewinne von 3 bis 10.000 Euro. Dazu kommen mögliche Sachgewinne, wie z. B. attraktive Autos und zahlreiche Apple Produkte. In den Sonderverlosungen können Gewinnsparer Gutscheine für einen Wellnessurlaub, zehn Porsche 718 Boxster T und zehn VW ID.3 Elektro gewinnen.

OVB24: Zurück zum sozialen Aspekt des Gewinnsparens. Wer oder was wird denn durch die 25 Cent pro Los unterstützt?

Florian Hinterstoißer: Das ist eines der besten Argumente für das Gewinnsparen. Denn das Geld geht nicht irgendwo hin, sondern wird direkt vor Ort in der Region für Projekte von Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen eingesetzt. Bei unserer Bank ist das jährlich ein Betrag von über 260.000 Euro. Es ist ja auch das Anliegen unserer Bank als genossenschaftliche Bank vor Ort, dass wir unsere schöne Heimat unterstützen und fördern.

OVB24: Und jeder kann ganz einfach mitmachen, oder?

Florian Hinterstoißer: Ja genau. Einfach in einer Filiale vor Ort oder auf unserer Internetseite vorbeischauen und selbst Lose zeichnen. Wir beantworten gern noch offene Fragen.