VR Interview

05.12.2018 – Staatliche Prämien sichern

OVB24: Das Jahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu, aber noch ist es nicht vorbei. Es bleibt immer noch die Zeit für Kunden der VR Bank, sich Vorteile sichern. Welche Vorteile das sind, erfahren wir von Maria Leukert.

Maria Leukert – Kundenberaterin in Freilassing

Maria Leukert: Es ist ja noch ein paar Tage hin bis zum Ende des Jahres. Und das ist natürliche auch eine gute Zeit für unsere Kunden, um sich mit ihren Finanzen zu beschäftigen. Denn, jetzt ist genau die Zeit, um sich Vorteile zu sichern. Der erste Schritt ist die Überprüfung des Freistellungsauftrages. Für Alleinstehende sind das 801 Euro, für Verheiratete dann 1.602 Euro. Das ist der Betrag, wo für Gewinne keine Kapitalertragssteuer gezahlt werden muss, wo der Anleger also von der Steuer freigestellt ist. Es ist natürlich wichtig, zu prüfen, ob der Kunde genug gestellt hat und ob die Beträge richtig aufgeteilt sind. Das Überprüfen verhindert die Steuerzahlung, wo eigentlich keine Steuern gezahlt werden müssten.

OVB24: Was ist dann der nächste Schritt?

Maria Leukert: Dann geht es um die Anlagen selbst. Es ist sehr wichtig, zu prüfen, ob alle Anträge auf Förderung fristgerecht eingereicht wurden, oder ob eventuell noch der ein oder andere Antrag gestellt werden muss. Denn staatliche Prämien gibt es nur, wenn die Anträge richtig und fristgerecht eingereicht wurden.

OVB24: Stchwort staatliche Prämien. Welche gibt es denn?

Maria Leukert: Jeder Kunde hat den Anspruch auf staatliche Prämien, insofern er bestimmte Voraussetzungen erfüllt. Denn der Staat unterstützt gewisse Anlageformen. Ein Beispiel dafür ist die Riester-Rente. Der Staat unterstützt hier den Kunden dabei, wenn er privat für seine Rente vorsorgt. Hier gibt es Prämen ab 175 Euro, die Kinderzulage liegt bei 185 beziehungsweise 300 Euro. Je nachdem, wann das Kind geboren ist. Dann gibt es noch die Arbeitnehmer-Sparzulage, bei der der Staat die Prämien entweder auf einen Wertpapier-Sparvertrag oder einen Bausparvertrag bezahlt. Beim Bausparvertrag sollten sich Kunden unbedingt auch die Wohnungsbauprämie sichern.

OVB24: Was muss ich tun, damit ich an diese Prämien rankomme?

Maria Leukert: Am besten ist es, einen Termin bei dem persönlichen Berater vereinbaren. Denn unsere Berater wissen genau, wo die Prämen geholt werden können und wo eventuell sogar noch mehr rauszuholen ist.