VR Interview

08.01.2020 – Mit dem VR KontoFinder zum passenden Girokonto

OVB24: Zeit, um endlich neue Dinge anzupacken und alte Gewohnheiten zu verändern – dafür steht ja der Jahreswechsel. Wir sind in 2020 und auch im neuen Jahr wieder mit dabei sind die Geldexperten der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost. Heute zu Gast ist Filialleiterin Christina Mayer. Auch beim Geld beziehungsweise bei unseren Girokonten schleichen sich Gewohnheiten ein, die verbesserungswürdig sind. Oft passt das Konto, das wir haben, gar nicht zu uns. Wie kann ich denn trotzdem das richtige Konto finden?

Christina Mayer – Filialleiterin in Tittmoning

Christina Mayer: Bei uns in der Bank ist das ganz einfach, denn wir haben uns dazu was überlegt: den VR KontoFinder. Unsere EDV-Abteilung hat dieses Produkt selber gebastelt, damit unsere Kunden immer das richtige Konto finden können. Es handelt sich dabei um eine Klickstrecke, wo sich Kunden oder Interessierte einfach durchklicken können. Es müssen dann verschiedene Angaben gemacht werden wie zum Beispiel wie oft man Geld abheben möchte, wie man Überweisungen tätigen möchte oder welche Zusatzleistungen noch dabei sein sollen. Und am Ende kommt dann das richtige Konto raus.

OVB24: Das heißt ja, bei der VR Bank findet wirklich jeder das passende Konto. Wie breit ist das Angebot?

Christina Mayer: Bei uns können Kunden zwischen vier verschiedenen Kontomodellen wählen. Meistens ist das zunächst das günstigste Modell, das Online-Konto. Da ist es dann aber so, dass gewisse Leistungen, beispielsweise mehr als fünfmal pro Monat Geld abheben, nicht mit dabei sind und diese dann zusätzliche Kosten verursachen. Wenn also jetzt ein Kunde gerne den persönlichen Service in der Filiale in Anspruch nimmt, passt ein anderes Konto viel besser und ist im Endeffekt dann auch günstiger. So ist dann für jeden das richtige Konto dabei, ganz nach den eigenen Wünschen.

OVB24: Mehr Informationen erhalten Sie von Ihrem persönlichen Berater in einer Filiale vor Ort oder online unter dem Stichwort VR KontoFinder.

Christina Mayer: Probieren Sie es aus! Es lohnt sich.