VR Interview

15.05.2019 – Sorgenfrei und sicher in die eigenen vier Wände

OVB24: Egal, ob Sie sich eine neue Immobilie anschaffen oder Ihre alte wieder auf Vordermann bringen möchten – sicher und sorgenfrei in die eigenen vier Wände geht es nur dann, wenn auch die Finanzierung gesichert ist. Das können Sie zum Beispiel bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost. Bei uns zu Gast ist Herbert Eder, er ist bei der VR Bank Spezialist in Sachen Baufinanzierung. Was sind denn aktuell Sorgen bei der Immobilienfinanzierung und welche Lösungen bietet die VR Bank?

Herbert Eder – Baufinanzierungsspezialist

Herbert Eder: Es gibt hier aktuell mehrere Herausforderungen. Als erstes muss man einmal eine geeignete Immobilie finden. Wenn dann eine passende Wohnung oder ein haus gefunden wurde, geht es auch um den Preis. Denn vor allem in den letzten Jahren sind die Preise für Immobilien stark gestiegen. Vor eine Herausforderung werden Käufer und Hausbauer auch durch die aktuelle Zinslage gestellt. Momentan ist der Zins ja sehr günstig, aber was die Zukunft bringt, das weiß niemand so recht. Als Lösung bietet die VR Bank viele verschiedene Möglichkeiten, denn wir sind eine Universalbank. Das beginnt bei der Immobiliensuche bzw. -vermittlung, über Baustoffberatungen in unseren Lagerhäusern bis hin zur Finanzierungsberatung. Gemeinsam mit den Kunden erstellen wir dann ein individuelles Konzept, das genau auf die persönliche Situation zugeschnitten ist.

OVB24: Jetzt ist unsere Region zum Wohnen ja sehr attraktiv, vor allem für junge Familien. Für diese spezielle Kundengruppe gibt es ja extra das VR Familiendarlehen. Was sind die Besonderheiten?

Herbert Eder: Junge Familien liegen uns natürlich sehr am Herzen, denn hier ist der Wunsch nach den eigenen vier Wänden oft am größten. Im Mittelpunkt steht natürlich das zinsgünstige Darlehen und der spezielle Kinderbonus. Das heißt, wenn Familien schon Kinder haben, erhalten sie eine Zinsvergünstigung. Und auch wenn das Kind während der Laufzeit auf die Welt kommt, wird mit Geburt das Darlehen günstiger. Auch der Staat fördert junge Familien mit dem Baukindergeld. Auch das haben wir integriert, hier gibt es dann spezielle Sonderzahlungsmöglichkeiten.

OVB24: Für alle anderen gibt es dann zum Beispiel das VR Regionaldarlehen. In wie weit ist die Region dort involviert?

Herbert Eder: Beim Regionaldarlehen legen wir besonderen Wert darauf, dass die Investitionen der Bauherren auch tatsächlich in die heimische Wirtschaft fließen. Das heißt, die Aufträge sollen zu großen Teilen an heimische Firmen vergeben werden. Davon profitieren die Bauherren, weil sie heimische Ansprechpartner haben, aber auch unsere regionale Wirtschaft.

OVB24: Mitglieder profitieren noch ganz besonders bei einer Finanzierung. Welche Vorteile gibt es da?

Herbert Eder: Genau wie in der Geldanlage wünschen sich unsere Kunden bei Finanzierungen Flexibilität und Sicherheit. Mit dem VR Mitgliederdarlehen ist die richtige Kombination daraus. Zum einen profitieren unsere Mitglieder von einem festen Zinssatz, haben aber darüber hinaus die Möglichkeit, jederzeit Sonderzahlungen in unbegrenzter Höhe zu tätigen. Diese Kombination erfreut sich sehr hoher Beliebtheit.

OVB24: Sicher in die eigenen vier Wände, das geht gemeinsam mit der VR Bank!