VR Interview

21.04.2021 – R+V Versicherungen für Mitglieder

OVB24: Es passiert immer mal wieder etwas Unvorhergesehenes. Dann sind wir froh, wenn wir die passende Versicherung haben. Da kommt die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost mit ihrem Verbundpartner R+V Versicherung ins Spiel. Sie haben die passende Versicherung für alle Fälle – ob Gesundheit, Pflege oder Sachversicherungen. Mit der R+V hat die VR Bank einen starken Versicherungspartner für ihre Kunden. Heute im Gespräch ist Vertriebsdirektorin Katrin Brecht. Denn die R+V hat spezielle Angebote für Mitglieder. Welche Vorteile habe ich als Mitglied?

Katrin Brecht – Bezirksdirektorin der R+V Versicherung

Katrin Brecht: Das Wichtigste ist, dass Mitglieder dann nicht nur bei irgendeiner Versicherung sind, sondern Teil einer Gemeinschaft. Dazu kommen natürlich geldwerte Vorteile. Mitglieder können beispielsweise bis zu 39 Prozent der Beiträge bei Krankenzusatzversicherungen sparen. Auch bei anderen Versicherungen gibt es dann spezielle Vorteile oder Leistungen.

OVB24: Es gibt ja ein breites Feld an Versicherungen und natürlich sind irgendwie alle wichtig. Welche Versicherungen sollten Mitglieder denn unbedingt haben?

Katrin Brecht: Das ist natürlich eine ganz persönliche Entscheidung, die wir bei der Beratung auch individuell mit jedem Mitglied besprechen. Was wir aber immer empfehlen und was auch ich persönlich sehr wichtig finde ist die Unfallversicherung. Denn es geht oft schneller als man denkt und ein Unfall ist passiert. Dann ist es wichtig, gut abgesichert zu sein, damit es auch am Ende keine finanziellen Probleme gibt. Das Gleiche gilt für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Die legen wir auch jedem Kunden ans Herz. Auch oder vielleicht vor allem für Menschen, die im Büro arbeiten. Im ersten Moment immer etwas abwegig, aber die Burnout-Raten steigen rasant. Auch hier ist die beste Absicherung enorm wichtig. Dann kommen auch noch die ganzen Krankenzusatzversicherungen, wie beispielsweise die Absicherung der Zähne. Da könnte ich nun noch viele mehr aufzählen, aber das waren mal die wichtigsten Versicherungen.

OVB24: Mitglieder sind bei der R+V nicht nur versichert, sondern haben auch die Möglichkeit, bis zu 10 Prozent der Beträge zurückzuerhalten. Wie geht das?

Katrin Brecht: Das ist unser Mitglieder-Cashback. Mitglieder der VR Bank, die bei uns versichert sind, können im Folgejahr bis zu 10 Prozent ihrer gezahlten Beiträge zurückerhalten. Im März haben wir über 24.700 Euro an die Mitglieder ausbezahlt. Das Ganze ist möglich, wenn in einem Jahr nur wenige Versicherungsschäden waren. Die Versicherten werden also zu einer großen Gemeinschaft. Wenn alle gemeinsam es schaffen, dass wenige Schäden sind, dann bekommen alle was davon zurück. Genau so funktioniert Genossenschaft!

OVB24: Vielen Dank für die Infos. Sie können sich jederzeit zum Thema Mitglieder-Versicherungen informieren. Entweder in der Filiale vor Ort beim persönlichen Berater, bei den Spezialisten der R+V Versicherung oder ganz bequem von zuhause aus.