VR Interview

27.05.2020 – VR Smart Guide

Buchhaltungssoftware für Firmenkunden

OVB24: Unternehmer sein muss nicht immer nur kompliziert sein – es geht auch einfach. Das beweist die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost. Ein neues Tool, dass das Arbeiten der Unternehmer leichter machen soll ist VR Smart Guide. Heute beim VR Interview zu Gast ist Maria Böttrich, Gewerbekundenberaterin bei der VR Bank. Der VR Smart Guide garantiert einfache Unterstützung. Wie sieht diese Unterstützung aus?

Maria Böttrich – Gewerbekundenberaterin in Berchtesgaden und Bad Reichenhall

Maria Böttrich: Das ist richtig. Sie unterstützt den Unternehmer bei der Buchhaltung und beim Erledigen seiner Finanzen. Der VR Smart Guide ist einfach gesagt eine Webseite, die sehr einfach und intuitiv zu bedienen ist. Diese Webseite vereint die klassische Buchhaltungssoftware, die sonst separat auf dem Desktop installiert werden muss mit dem Online-Banking der Bank.

OVB24: Was kann diese Buchhaltungssoftware?

Maria Böttrich: Das Angebot ist sehr umfangreich. Das Wichtigste ist, dass VR Smart Guide einfach und schnell Rechnungen und Angebote erstellen kann. Es können vorab Vorlagen erstellt werden, sodass die Dokumente alle wichtigen Daten beinhalten und immer gleich aussehen und ordentlich gestaltet sind. Alle Produkte und Dienstleistungen können in eine Liste gepackt werden, sodass der Firmenkunde beim Erstellen eines Angebots nur noch die richtigen Dinge auswählen muss und das Programm rechnet dann automatisch die Summen zusammen. Bei Rechnungen kann ganz einfach ein Mahnverfahren angestoßen werden, falls die Kunden einmal nicht pünktlich bezahlen. Und im Gegenzug – wenn der Unternehmer eine Rechnung erhält – kann diese schnell und sicher in den VR Smart Guide übertragen und über eine App direkt bezahlt werden. Zudem wird man erinnert, wenn beispielsweise ein Skonto eingeräumt ist, dass diese Frist bald abläuft.

OVB24: Nochmal zusammengefasst: Was sind die konkreten Vorteile, wenn Unternehmer VR Smart Guide nutzen?

Maria Böttrich: Die Software stellt im Großen und Ganzen eine Schnittstelle zwischen Buchhaltung, Steuerberatung und Bankverbindung des Unternehmens dar. Was auch noch ein weiterer Vorteil ist, dass in dem Programm E-Rechnungen erstellt werden können, die heutzutage für öffentliche Ausschreibungen Voraussetzung sind.

OVB24: Was die Unternehmer bestimmt noch interessiert: Sind alle Infos auch sicher?

Maria Böttrich: Natürlich! Die Rechenzentren des Programms befinden sich in Deutschland und so gilt auch der deutsche Datenschutz. Alle Informationen sind verschlüsselt und werden SSL-verschlüsselt übertragen. Zudem ist VR Smart Guide ein Tochterunternehmen der Volksbanken Raiffeisenbanken in Deutschland, das heißt alles passiert in einem geschützten Bereich.

OVB24: Vielen Dank für die Informationen für die Unternehmer in unserer Region!