VR Interview

30.10.2019 – Mit Bausparen ins Wohnglück

OVB24: Die eigenen vier Wände stehen ganz oben auf Ihrer Liste, doch die Frage der Finanzierung steht noch im Raum? Dann machen Sie am besten schnell einen Termin bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost und lassen sich beraten und zwar zum Thema Bausparen. Experte dafür ist Michael Unterreiner. Was sind denn Vorteile oder Pluspunkte beim Bausparen?

Michael Unterreiner – Filialleiter der Stadtzweigstelle Bad Reichenhall

Michael Unterreiner: Das Thema Bausparen ist im Moment ein sehr wichtiger Punkt. Der wichtigste Pluspunkt ist das Thema Zinssicherung. Man kann sich die momentan sehr günstigen Zinsen mit einem Bausparer sichern. Zweiter und sehr wichtiger Vorteil ist der Aufbau von Eigenkapital für eine künftige Finanzierung. Denn Eigenkapital ist ein nicht zu unterschätzender Teil bei einer Haus- oder Wohnungsfinanzierung.

OVB24: Beim Bausparen gibt es ja auch staatliche Unterstützung. Das ist auch ein Vorteil, oder?

Michael Unterreiner: Richtig, es gibt verschiedene staatliche Förderungen. Das ist zum einen die Wohnungsbauprämie. Das sind für Alleinstehende 45 Euro, für Verheiratete dann das Doppelte. Ein Bausparvertrag kann auch Riester gefördert werden, das heißt, man kann sich Zulagen sichern bis zu 175 Euro, für Kinder dann bis zu 300 Euro. Und unter 25 Jahren erhalten junge Erwachsene noch 200 Euro Bonus oben drauf. Und das alles geschenkt vom Staat.

OVB24: Jetzt ist es ja so, dass das Leben sich doch schnell mal ändern kann und ich dann meinen Bausparer für eine andere Anschaffung oder Ausgabe benötige. Geht das?

Michael Unterreiner: Es muss nicht immer der Hauskauf oder die Wohnung sein. Das Geld kann auch für Renovierungs- oder Modernisierungsarbeiten verwendet werden. Und sollte das nicht der Fall sein, kann das Geld auch für andere Dinge verwendet werden. Dann gehen halt gegebenenfalls die staatlichen Förderungen verloren.

OVB24: Gibt es eigentlich für jeden Sparer den passenden Bausparer?

Michael Unterreiner: Ja, den gibt es. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall bietet verschiedene Tarife an. Für junge Sparer gibt es beispielsweise den „Junge Leute“-Tarif mit einem Bonus. Wenn der Bausparer vor dem 25. Lebensjahr abgeschlossen wird, kann das Geld für alles Mögliche verwendet werden, es muss also nichts mit Bauen oder Renovieren zu tun haben.

OVB24: Gibt es noch einen Tipp zum Bausparen?

Michael Unterreiner: Als Tipp von mir kann ich sagen, dass Bausparen für jede Altersgruppe das passende Sparprodukt ist. Momentan ist ja der Begriff „Minuszinsen“ in aller Munde. Anstatt das Geld bei null oder sogar Minuszinsen auf dem Konto zu lagern, empfiehlt es sich, die Summe auf einen Bausparer einzuzahlen. Dieser kann dann entweder für beispielsweise eine neue Heizung verwendet oder auch an Enkelkinder übertragen werden. In einem Bausparer ist das Geld auf jeden Fall gut aufgehoben.