35 Jahre VR MitgliederReisen

Jubiläumsreise: KALABRIEN – BASILICATA – APULIEN

Facettenreicher „Tiefer Süden“ Italiens vom 25.04.-02.05.2020

Tropea - Capo Vaticano - Reggio di Calabria - Stilo - Matera - Alberobello - Lecce - Otranto - Bari - Castel del Monte - Casertaveccia

Alberobello
Copyright © 123rf

Lassen Sie sich von Italiens »Perlen des Südens«, Kalabrien, Basilicata und Apulien verzaubern. Höhepunkte der Tage an der „Spitze des italienischen Stiefels“ mit Orangen-, Oliven-, Bergamottenhainen, glasklarem Wasser und wunderschönen Sandstränden sind u.a. „Reggio di Calabria“ mit dem „schönsten Kilometer Italiens“, seiner unvergleichlichen Strandpromenade und natürlich Tropea, der Perle des tyrrenischen Meeres. Unvergeßlich ist auch der Blick auf das berühmte Kastell der Familie Ruffo bei Scilla und natürlich das Capo Vaticano, von wo aus Sie bei gutem Wetter einen faszinierenden Panoramablick bis hin zu den Liparischen Inseln haben. Auf Ihrer Fahrt durch die Basilicata erwartet Sie dann Matera, Europas Kulturhauptstadt 2019, mit ihren „Sassi“, in den Tuffstein geschlagene Höhlenwohnungen, die die Stadt aus der Ferne wie eine „Weihnachtskrippe“ wirken lassen. Danach heißt es “Nel blu dipinto di blu” (in Blau gemaltes Blau), besser bekannt als “Volare”, so hat der apulische Sänger Domenico Modugno seine Heimat beschrieben und perfekt die Stimmung in Apulien eingefangen.

Es erwarten Sie spektakuläre Panoramen entlang der herrlichen Adriaküste, ungewöhnliche Architektur wie die “Trulli” von Alberobello, die “Sassi”, aber auch das gewaltige Stauferschloß “Castel del Monte”. Dazu die barocke Pracht von Lecce, die Grotten von Castellana, die zu den bedeutendsten Tropfsteinhöhlen Europas zählen und romantische Fischerorte wie Otranto und Polignano a Mare – Apulien ist wahrlich reich an Sehenswürdigkeiten. Besonders wichtig ist aber auch das “mangare”, das auf einer Reise nach Italien natürlich nicht zu kurz kommen darf und natürlich gehört auch ein Besuch auf einem Bauernhof (Masseria) mit einer Verkostung der lokalen Spezialitäten und eine Wein- und Olivenölprobe unbedingt mit in das Programm dieser Reise. Wie immer können Sie auch diese Reise “rundum” sorglos genießen, dafür sorgen die örtliche deutschsprachige Reiseleitung und die Reisebegleitung durch die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG!

Reiseverlauf (genauere Details im Flyer)

1. Tag: Anreise nach Lamezia Therme

2. Tag: Natur pur! Ausflug Serra San Bruno – Stilo

3. Tag: Reggio di Calabria und Scilla

4. Tag: Von Kalabrien durch die Basilicata nach Apulien – Matera und Altamura

5. Tag: Castellana Grotte – Polignano a Mare – Alberobello

6. Tag: „Ab in den Süden“ – Lecce und Otranto

7. Tag: Bari - Castel del Monte – Fahrt nach Neapel in Kampanien

8. Tag: Casertaveccia und Heimreise

Preis

Castel Del Monte
Copyright © 123rf

Pro Person im Doppelzimmer: 1.495 Euro

Einzelzimmerzuschlag: 295 Euro

Die umfangreichen Leistungen

Scilla
Copyright © 123rf
  • Bustransfer Bad Reichenhall/Umgebung – Flughafen München und zurück
  • Flüge München – Lamezia Therme/Neapel – München mit Lufthansa in der Economyklasse
  • Alle Flughafensteuern und Treibstoffzuschläge (Stand Juni 2019)
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (Landesstandard 4*) davon
    -3 Nächte in Kalabrien Nähe Tropea
    -3 Nächte in Apulien Nähe Alberobello
    -1 Nacht Nähe Neapel
  • Tägliches erweitertes ital. Frühstück und 7 Abendessen
Matera
Copyright © 123rf
  • Busrundreise im Sonderbus lt. Programm u.a. auch mit
    – Mittagsimbiß in einem Agritourismo bei Stilo mit kalabrischen Spezialitäten
    – Ölprobe und Weinprobe mit Imbiß in einer Masseria bei Alberobello
    – Besichtigung Mozzarella Herstellung mit Kostprobe
  • Eintrittsgelder: Santa Maria Kirche in Tropea, Castello di Scilla, Museo della Certosa in Serra San Bruno, Cattolica in Stilo, Sassi in Matera (Kirche + Casa Grotta), Trullo Sovrano in Alberobello, Castellana Grotte, Kathedrale Otranto, Duomo und Santa Croce Kirche in Lecce, Schloß Bari, Castel del Monte – insgesamt ca. 50 Euro
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der Besichtigungen
  • Gruppentrinkgelder
  • Kurtaxe Italien (ca. 25 Euro pro Person) und Kundengeldversicherung
  • Reisebegleitung durch die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG

Wer kann sich anmelden?

Die VR MitgliederReise ist ein exklusives Angebot für alle Mitglieder der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG.

Auskunft bei allen Filialen der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG sowie bei Willi Wiesbacher, Tel: 08651 6006-600. E-Mail: reise@vrbank-obb-so.de.

 

Hinweise:

Keine Impfungen und Visa vorgeschrieben. Gültiger Reisepaß oder Personalausweis erforderlich. Wir empfehlen den Abschluß einer Reiserücktrittskosten-Versicherung. Treibstoff-Zuschläge und Flughafensteuern können sich ändern. Es gelten die AGB von Tour Concept Weltreisen für diese Reise, die Sie mit der Buchungsbestätigung erhalten. Programmänderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Transferfahrten und Reiseleiter: Grundsätzlich planen wir die Reise in zwei Gruppen zu je 25 Personen durchzuführen. Bis zur Mindestteilnehmerzahl von 35 Personen erfolgt die Durchführung jedoch in einer Gruppe. Bei zwei Gruppen erfolgen die Transfer- und Rundfahrten in Italien gemeinsam für beide Gruppen mit einem Bus. Während der Besichtigungen vor Ort wird selbstverständlich jede Gruppe separat von deutschsprachigen Reiseleitern betreut. Um möglichst kurze Transferzeiten zum und vom Flughafen München zu gewährleisten werden wir je einem Zubringerbus aus unserem nördlichen und südlichen Geschäftsgebiet einsetzen und erst ab/bis Hochfelln in einem gemeinsamen Bus zum/vom Flughafen anreisen.