VR ImmoRente

Lassen Sie Ihre Immobilie Ihre Rente aufbessern

Viele Jahre lang haben Sie den Kredit für Ihre Immobilie zurückbezahlt und sind nun schuldenfrei. Ihr Vermögen steckt jetzt in den eigenen vier Wänden. Und das ist gut so. Sie möchten nun eine größere Anschaffung tätigen oder einfach Ihre Rente aufbessern? Das nötige Geld dafür steht Ihnen allerdings nicht frei zur Verfügung? Das ist kein Problem! Dank der VR ImmoRente Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost.

Ihre Vorteile

  • Sie können sich Ihre Träume erfüllen oder Ihre Rente aufbessern
  • Sie bleiben weiterhin Eigentümer Ihrer Immobilie
  • Monatliche Zusatzrente, Auszahlung eines Wunschbetrags oder Kombination dieser Varianten
  • Das Darlehen kann bei variabler Verzinsung jederzeit ganz oder teilweise zurückbezahlt werden
  • Persönlicher Ansprechpartner vor Ort

Das Konzept

Sie werden induviduell zu den Möglichkeiten der VR ImmoRente beraten. Dabei erhalten Sie eine detaillierte Bedarfsanalyse auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Gemeinsam gestalten wir Ihre persönliche VR ImmoRente. Sie haben die Wahl zwischen einer monatlichen Rente, einer Einmalauszahlung oder einer Kombination beider Varianten. Die VR ImmoRente hebt sich von den Modellen der Leibrente auf dem Markt deutlich ab. Denn Sie bleiben weiterhin Eigentümer Ihrer Immobilie.

Die VR ImmoRente wird über ein Darlehen dargestellt. Die Besicherung erfolgt über eine eingetragene Grundschuld. Je nach Gestaltung kann die VR ImmoRente jederzeit von Ihnen oder Ihren Erben ganz oder teilweise zurückgezahlt werden, sofern keine Festzinsvereinbarung getroffen wurde. Nebenkosten fallen lediglich für Notar und Grundbuchamt an.

Die Voraussetzungen

  • Sie haben das Rentenalter erreicht (ab dem 60. Lebensjahr)
  • Sie besitzen Immobilieneigentum und im Geschäftsgebiet der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG
  • Ihr Wohnsitz ist ebenfalls im Geschäftsgebiet 
  • Ihre Immobilie ist in einem guten Gesamtzustand
  • Besicherung über Eintragung einer Grundschuld